schnellsuche
 
menü


Home

Über AllgäuAction

Das Allgäu

Städte & Gemeinden

Wetterinfo


Literaturtipps

Werbung


E-Shop

Impressum

 
top 10
Forggensee Schifffahrt 18099

Königliche Kristalltherme 17845

Burgruine Hohenfreyberg 17593

Kanu-Kini 17561

Burgruine Eisenberg 17527

Burgruine Falkenstein 16927

Walderlebnis-Zentrum Ziegelwies 16899

Burgruine Hopfen 16105

Staatsgalerie im Hohen Schloss 15589

Automobilmuseum Wolfegg 15371

 
tipp



Käserei,
Sennerei Schweineberg,
Ofterschwang

 

 

Das Portal AllgäuAction.de steht zum Verkauf!
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter mail@allgaeuaction.de
AllgäuAction.de Detailansicht

 

Staatsgalerie im Hohen Schloss
Bewertung: (1 Bewertung)
Bewertung abgeben | Bewertungen ansehen

Region: südl. Ostallgäu
Typisierung: Museum

Magnusplatz 10
87629 Füssen
Deutschland
Tel. +49 (0)8362-146
Fax +49 (0)8362-201
Email: kultur@fuessen.de
Internet: www.stadt-fuessen.de/staatsgalerie.html 
Drucken:
print

Empfehlen:

Staatsgalerie im Hohen Schloss - Bild 1 Staatsgalerie im Hohen Schloss - Bild 2

In sechs Räumen unterschiedlichen Charakters präsentiert sich im zweiten Obergeschoß des Hohen Schlosses eine ausgewogene Sammlung spätgotischer, zumeist schwäbischer Malerei, ergänzt durch einige Gemälde aus dem Ende des 16. Jahrhunderts und auch durch altdeutsche Skulpturen.

Die Atmosphäre der Räume hatte die Auswahl der Kunstwerke wesentlich mitbestimmt. Wie von selbst fügen sich Bilder und Skulpturen in die ihnen gleichsam vertraute Umgebung ein. Der große Festsaal verlangte geradezu nach großzügiger Präsentation der Werke: hier, in unmittelbarer Nähe zur prächtig erhaltenen, in Blau, Rot und Silber gefassten Holzdecke des Saales, befinden sich die Bildhauerarbeiten aus dem Allgäuer Bereich. Ein Beitrag des Bayerischen Nationalmuseums ist außer den Skulpturen von Jörg Lederer, vom Meister des Imberger Altars, vom Meister des Füssener Hochaltars und von unbekannten Allgäuer Bildhauern die achtteilige Bilderserie eines zu Anfang des 16. Jahrhunderts im augsburgischen Raum tätigen Malers mit Szenen aus dem Leben des hl. Kaiserpaares Heinrich und Kunigunde.

Städtische Gemäldegalerie Im ersten Obergeschoss zeigt die städtische Galerie zeichnerische Köstlichkeiten von Franz Graf von Pocci aus der Pocciana-Sammlung (Familienbesitz), Werke der Münchner Schule des 19. Jahrhunderts und bekannter Füssener Künstler.

Vom begehbaren Wehrgang und Uhrenturm hat man einen fantastischen Blick auf Füssen.


Eignungsdaten: weitere Informationen:
Eignung für Erwachsene: Gastronomie vor Ort:
Eignung für Senioren: Übernachtungsmöglichkeiten:
Eignung für Jugendliche: Parkplätze vor Ort:
Eignung für Kinder: Parkplätze kostenfrei:
Eignung für Kleinkinder: geeignet im Sommer:
Eignung für Behinderte: geeignet im Winter:
    Aktivität wetterunabhängig:
    Sanitäre Anlagen:

Anreiseinfos:

Allgaeuaction.de übernimmt keine Haftung / Gewähr für die hier dargestellten Kartendaten.


Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten sind saisonabhängig.

Zeitraum geöffnet: April - Oktober: Dienstag bis Sonntag 11 - 17 Uhr und November - März: Freitag bis Sonntag 13 - 16 Uhr.
Zeitraum geschlosen: Heiligabend (24.12.) und Silvester (31.12.).


Eintrittspreise:

Erwachsene: Kinder:
von: 2,00 € 2,00 €
bis:..2,50 €


Bemerkung:
Kombikarte (Galerie und Museum): 3,- Euro

Bewertungen: Alle Bewertungen vollständig betrachten

Name: Martin G . Datum: 25.07.2009
Bewertung: Schöne Bilder, hervorragendes Ambiente. Der Preis ist auch völlig ok. weiterlesen


Datenstand: 20.07.2009
Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Das Portal AllgäuAction.de steht zum Verkauf!
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter mail@allgaeuaction.de